Management

Chatten Sie mit uns!

Bestücken Sie Ihre Toolbox für die Cloud.

Wir kennen die Problempunkte beim Server-Management, vor denen Systemadministratoren zurückschrecken. Um ihnen zu helfen stellen wir Tools bereit. Damit können Sie schnell und einfach Server bereitstellen, wiederherstellen und Daten verschieben und übertragen.

Unsere Tools optimieren und automatisieren diese komplexen, zeitaufwendigen Prozesse. Und dank unserer innovativen Plattform mit Bare-Metal- und virtuellen Servern stehen Ihnen völlig neue Funktionen zur Verfügung.



Nahtlose Integration

Unsere Management-Tools basieren auf unserer API und lassen sich gut in Ihre Cloud-Infrastruktur integrieren.

Benutzerfreundlich

Über einfache grafische Schnittstellen oder unsere API können Sie die Tools einstellen, überwachen und feinabstimmen.

Einfache Skalierung

Skalieren und flexibilisieren Sie Ihre Umgebung mühelos mit unseren innovativen Imaging- und Automatisierungsfunktionen.


Flex-Images

Ein Wechsel von virtuellen Servern zu Bare-Metal-Servern und zurück ist jederzeit möglich.

Sie können Images von virtuellen Servern oder Bare-Metal-Servern erfassen, in einer zentralen Imagebibliothek speichern und dann in beiden Systemarten implementieren. Die Funktionalität, die bisher der virtuellen Infrastruktur vorbehalten war, nämlich Server schnell zu klonen und neu zu laden, ist nun auch bei Bare-Metal-Servern verfügbar. Unser automatisiertes System passt sich bei laufendem Betrieb an jedes Image an, sodass Sie es auf jeder beliebigen Plattform und jedem System Ihrer Wahl implementieren können, um eine einfache, nahtlose Migration zwischen physischen und virtuellen Umgebungen zu ermöglichen.

Mehr dazu


Importieren und Exportieren von Images

Sie können Ihr eigenes Image in die SoftLayer-Lösung einbringen oder umgekehrt.

Wenn Sie bereits Serverkonfigurationen für ihre speziellen Geschäftsanforderungen entwickelt haben, können Sie mit dem Import- und Exportservice Plattenimages in Ihren SoftLayer-Account importieren und auf neuen virtuellen SoftLayer-Servern implementieren. Dieser Service ist kostenlos (über die Standardgebühren für virtuelle Server und Speicher hinaus). Bestehende SoftLayer-Kunden können sich im Kundenportal anmelden und Image Import/Export sofort verwenden.

Mehr dazu


Automatische Skalierung

Passen Sie die Cloud an, ohne einen Finger zu rühren.

Mit der automatischen Skalierung (Auto Scale) können Sie Ihre Cloud dynamisch und automatisch anpassen, und zwar basierend auf Triggern wie Zeitplänen, CPU-Auslastung und Bandbreitennutzung, damit Ihre Umgebung immer optimal arbeitet. Nachdem Sie einige einfache Trigger in unserem Kundenportal erstellt haben, wird unser System virtuelle Server nach Ihren Vorgaben hinzufügen oder entfernen. So werden Sie Ihre Cloud-Infrastruktur-Ressourcen nie überlasten und vermeiden eine Überbereitstellung (mit den damit verbundenen Kosten) von Servern, die nur unter Spitzenlast benötigt werden.

Mehr dazu


Rescue-Kernel

Booten Sie einen ausgefallenen Server mit einem externen Kernel, um Probleme zu diagnostizieren und zu beheben.

Sie können einen Server nach einem Absturz oder einer Störung wieder online bringen, um Systemprobleme zu beheben, die normalerweise nur nach einem erneuten Laden des Betriebssystems behoben werden könnten. Da es über das Kundenportal von SoftLayer gestartet wird, werden fehlerhafte Server von unserem automatisierten System unter Unix, Linux oder Windows PE in einen Rescue-Kernel im RAM gebootet, sodass der Zugriff auf den fehlerhaften Server für die Fehlerbehebung ermöglicht wird. Sie können zahlreiche Tools ausführen, darunter Disk-Recovery-Utilities, PassMark-Tests, OS-spezifische Reparaturdienstprogramme und aktuelle Virenschutzprogramme, Spyware und Rootkit-Scan-Utilities.

Mehr dazu