Digitales Marketing

Chatten Sie mit uns!

Werbung in dieser Umgebung.

Um Daten zum Verbraucherverhalten leicht zu verarbeiten, Anzeigen in Echtzeit zu schalten und Websites und Sites für mobile Geräte für kundenspezifische Kampagnen bereitzustellen, brauchen Sie eine leistungsfähige und flexible Infrastruktur.

Die SoftLayer-Infrastruktur stellt die Leistung, Kontrolle und Skalierbarkeit bereit, auf die es für eine perfekte Umgebung für digitales Marketing, Werbung und Medienanwendungen ankommt.



Höhere Leistung

Maximieren Sie die Leistung mit einer bedarfsgerechten Bereitstellung von Bare-Metal-Servern (mit Single-bis Quad-Prozessoren mit vier bis 16 Kernen) und virtuellen Servern (mit garantiert 2,0 GHz-Kernen und ohne Überbelegung). Sie erhalten alles nach Bedarf: RAM-Speicher, Betriebssystem, Netzwerk usw. Unsere Cloud-Server erfüllen Ihre anspruchsvollsten Anforderungen an Ad-Serving, Content-Streaming und alles, was Sie sich nur vorstellen können.

Bessere Skalierbarkeit

Server und Services von SoftLayer sind über unser Portal oder die API in Echtzeit verfügbar. Virtuelle Server, Bare-Metal-Server, Firewalls, Lastausgleichsfunktionen und vieles mehr stehen nach Bedarf zu Ihrer Verfügung. Wenn ein Kunde eine neue Werbekampagne wünscht oder Sie in letzter Minute noch mehr Kapazität benötigen, kann die SoftLayer-Umgebung die zusätzliche Workload schnell bewältigen. Alle Services werden ohne lange Vertragsbindung auf Stunden- oder Monatsbasis abgerechnet. Sie zahlen nur für Ressourcen, die Sie auch nutzen.

Hervorragende Netzwerkleistung

Unsere innovative mehrschichtige Netzwerkarchitektur integriert nahtlos die Konnektivität spezifischer öffentlicher, privater und Out-of-band-Management-Netzwerke. Unser öffentliches Netzwerk bietet mehr als 2.000 GB/s Bandbreite und unbegrenztes Datenvolumen für eingehenden Verkehr, sodass eine schnelle und einfache Datenübertragung an Benutzer weltweit möglich ist. Unser privates Netzwerk mit allen SoftLayer-Rechenzentren und Zugangspunkten verbunden und bietet somit globale Verfügbarkeit und sicheres Out-of-band-Management.

Totale Flexibilität und Kontrolle

Sie genießen vollkommene Wahlfreiheit für die Technologie, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Stellen Sie zunächst einen Bare-Metal-Server bereit. Wenn sich die Anforderungen Ihrer Anwendung ändern, können Sie ein Image mit der Flex-Images-Technologie erstellen und sie auf einem virtuellen Server erneut bereitstellen (oder umgekehrt). Das alles können Sie über unsere leistungsfähige API, Command Line Interface, das benutzerfreundliche Portal sowie Apps für mobile Geräte (iOS, Android oder Windows Phone) kontrollieren.


Cloud-Lösungen von SoftLayer in der Praxis

In den folgenden Fallbeispielen wird gezeigt, wie Digital-Marketing-Unternehmen die Cloud-Plattform von SoftLayer für ihren Erfolg nutzen:

Neue Kundenreferenz
Neue Kundenreferenz
Neue Kundenreferenz


Erstellen Sie eine eigene Digital-Marketing-Solution

Das Angebot an Digital-Marketing-Infrastrukturlösungen ist sehr unterschiedlich. Bei SoftLayer können Sie genau die Infrastruktur zusammenstellen, die Ihre Lösung benötigt (und bezahlen auch nur dafür). Die folgenden Beispiele sind typische Komponenten von Digital-Marketing-Infrastrukturlösungen.

Lastausgleich

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit und Leistung der Anwendung oder Site durch die Verteilung des Verkehrs auf diverse lokale oder globale Ressourcen.

Mehr dazu

Datenbankserver

Passen Sie die Konfiguration von RAM-Arbeitsspeicher und CPU der Bare-Metal-Server an, um optimale Ein-/Ausgabe-Geschwindigkeiten für bestimmte Datenbankanwendungen zu erzielen.

Mehr dazu


Anwendungsserver

Beschleunigen Sie die Antwortzeiten von Anwendungen mit leistungsfähigen, physischen, dedizierten Servern.

Mehr dazu

Web-Server

Skalieren Sie virtuelle Cloud-Server nach Bedarf, um während Spitzenlastzeiten die Anforderungen der Site zu erfüllen.

Mehr dazu


Objektspeicher

Taggen, Speichern und Suchen Sie Daten in einer leistungsfähigen, unbegrenzt skalierbaren Objektspeicherlösung mit integrierter Suchfunktion und CDN-Integration.

Mehr dazu

Content Delivery Network (CDN)

Verteilen Sie Inhalte auf 24 Knoten in der gesamten Cloud, sodass sie möglichst nah bei den Endbenutzern vorgehalten und die Übertragungswege der Daten minimiert werden.

Mehr dazu


Hardware-Firewall

Schützen Sie mit bedarfsgerecht bereitgestellten Firewalls für Unternehmensansprüche Server vor schädlichen Aktivitäten.

Mehr dazu

Backup

Passen Sie die Konfiguration von RAM-Arbeitsspeicher und CPU der Bare-Metal-Server an, um optimale Ein-/Ausgabe-Geschwindigkeiten für bestimmte Datenbankanwendungen zu erzielen.

Mehr dazu



Erwägen Sie eine Verlagerung in die Cloud?

Berechnen Sie das Einsparungspotenzial im Vergleich zur IT auf lokaler Ebene.

Cloud-Computing bietet nicht nur die technologischen Vorteile einer besseren Skalierbarkeit, Flexibilität und Leistung. Vergleichen Sie die Kosten einer IT-Umgebung auf lokaler Ebene mit den vergleichbaren Ressourcen auf der SoftLayer-Plattform, um die Einsparungen hinsichtlich Investitions- und Betriebskosten unserer Cloudressourcen zu berechnen.

Cloud-Kosten berechnen